Sie sind hier: Schweiz     Ammann international
Die längste Strecke der Welt
16. November 2010
Ammann Asphalt Pan American Highway

In Buenos Aires einigte man sich 1925 auf den Bau einer Strasse, welche entlang der Anden, Kordilleren, Sierras und der Rocky Mountains fast von Pol zu Pol führen sollte: die „Carretera Panamericana" oder „The Pan-American Highway". Seither baut man an diesem transkontinentalen Streckennetz. Nur noch im tropischen Sumpfland zwischen Panama und Kolumbien fehlt ein Teilstück von 90 Kilometern. Von Alaska bis nach Feuerland reichend ist die „Panamericana" somit die längste Strasse der Welt. Dabei durchzieht der 30000 km lange Highway 17 Staaten, überwindet vier Klima-, sechs Zeit- und fast alle Vegetationszonen. Die Strasse ist weit entfernt von einer einheitlichen Beschilderung. Teile der Strasse kann man nur in der Trockenzeit befahren, in anderen Gegenden ist die Benutzung das ganze Jahr über gefährlich.

 

Sowohl in Nord-, wie auch in Mittel- und Südamerika ist Ammann mit seinen leistungsfähigen Verdichtungsmaschinen und Mischanlagen zunehmend und erfolgreich unterwegs.