Sie sind hier: Schweiz     Ammann international
Besuch des Schweizer Botschafters im tschechischen Ammann-Werk
24. Juni 2008

Vor wenigen Tagen besuchte der Schweizer Botschafter, Jean-François Kammer, das Werk von Ammann Tschechien in Nové Mìsto nad Metují. Begleitet wurde er vom Sekretär der Schweizerischen Handelskammer der Tschechischen Republik, Miroslav Rehounek. Die Besucher der Produktionsstätte wurden von Geschäftsführer Martin Hašlar gemeinsam mit der Geschäftsführung willkommen geheissen. Den prominenten Gästen wurde die Firmengeschichte und deren Entwicklung bis zum heutigen Tag erläutert, und sie wurden über die Modernisierung der Produktionstechnologie, die Sanierung der Fabrikgebäude sowie das Logistiksystem, die Infrastruktur und die Fertigung von Strassenbaumaschinen informiert. Im Anschluss daran besuchte der Botschafter die neue Teststrecke und nahm die Fertigungsanlagen mit der kürzlich installierten Technologie in Augenschein.

 

Die Verkaufszahlen im Bereich der Ammann Verdichtungsmaschinen sind stark gestiegen und halten ihr hohes Niveau. Die Umsätze des letzten Jahres wurden bereits übertroffen. Bestehende Märkte wurden ausgeweitet und neue dazu gewonnen. Die bereits existierenden Geschäftsbeziehungen mit Australien, Polen, der Türkei, Frankreich, Algerien, Deutschland, Kanada oder den USA wurden auf Libyen, Südafrika und Lateinamerika ausgedehnt.

 

Das sehr erfreuliche und offene Treffen wurde sodann durch eine Begegnung mit der Bürgermeisterin Frau Malijovská im Rathaus von Nové Mìsto nad Metují fortgesetzt und mit einem Spaziergang durch die historische Altstadt abgerundet. Ein abendlicher Besuch der Náchod-Brauerei mit Bierdegustation bildete den krönenden Abschluss des ganztägigen Besuchs.